Zitronenmelisse-Kuchen

heute möchte ich euch einen richtig genialen Kuchen vorstellen! Bei der Farbe wurde übrigens nicht nachgeholfen, sie ist ganz natürlich aufgrund der frischen Melisse… 

Zubereitung:

Den Ofen auf 180 Grad Ober/Unterhitze vorheizen.

  • 20 g Zitronenmelisse Blätter 
  • Schale von 2 Zitronen (2 kleine oder 1 große)
  • 150 g Zucker 

Die drei Zutaten zu einem Brei verarbeiten.

  • 3 Eier 

Die Eier dazugeben und schaumig schlagen.

  • Saft zweier Zitronen
  • 100 g Saure Sahne
  • 80 g Öl
  • 200 g Mehl
  • 1 P Backpulver
  • 1 Prise Salz 

Die restlichen Zutaten unterheben bis ein glatter Teig entsteht. Anschließend in eine gefettete Gugelhupf oder Kastenform geben und ca. 40 min backen.

Wer mag, kann einen Zuckerguss (Puderzucker/Zitrone) oder Puderzucker über den ausgekühlten Kuchen geben.